Die Weine aus Terlan + Gerardo.de

  Weinbrief nicht lesbar oder Ausgabe verpasst? » Weinbrief Archiv       Buongiorno , Anbei unser aktueller Weinbrief mit einer Empfehlung für Sie: Kellerei Terlan Südtirol Mitten im Weinbaugebiet Terlan wurde im Jahr 1893 eine der ersten Kellereigenossenschaften Südtirols gegründet. Damals setzten sich 24 Weinbauern das Ziel der gemeinsamen Produktion und Vermarktung. Heute gehört die Kellerei Terlan…

Primitivo von Polvanera + Gerardo.de

  Weinbrief nicht lesbar oder Ausgabe verpasst? » Weinbrief Archiv       Buongiorno , Anbei unser aktueller Weinbrief mit einer Empfehlung für Sie: Polvanera Apulien Das Weingut Polvanera liegt in der Goia del Colle Zone, einem bekannten Anbaugebiet für Primtivio Trauben in Apulien. Der Name des Betriebes leitet sich von der dunklen, fast schwarzen Farbe der umliegenden…

Tenuta le Quinte + Gerardo.de

  Weinbrief nicht lesbar oder Ausgabe verpasst? » Weinbrief Archiv       Buongiorno , Anbei unser aktueller Weinbrief mit einer Empfehlung für Sie: Tenuta le Quinte Malvasia del Lazio Zwischen den sanften Hügeln, mitten im grünen Herzen der Castelli Romani, liegen die Weinberge der Tenuta le Quinte. Aus wertvollen und teils uralten Rebsorten wie Malvasia del Lazio,…

Rivera – Castel del Monte + Gerardo.de

  Weinbrief nicht lesbar oder Ausgabe verpasst? » Weinbrief Archiv       Buongiorno , Anbei unser aktueller Weinbrief mit einer Empfehlung für Sie: Rivera Castel del Monte | Apulien Rivera ist eine der wenigen apulischen Kellereien die wirklich auf nationaler Ebene mit den Besten konkurrieren kann. Die Familie De Corato, die heute zusammen mit der Familie Francia…

Weisswein Angebote + Gerardo.de

  Weinbrief nicht lesbar oder Ausgabe verpasst? » Weinbrief Archiv       Buongiorno , Anbei unser aktueller Weinbrief mit einer Empfehlung für Sie: Weißwein Vino Bianco Weißer Wein entsteht durch die Vergärung von Weintrauben mit hellem Fruchtfleisch. Die Farbe der Schale hat somit keinen direkten Einfluß auf die Farbe des Weines und kann sowohl Weiß als auch…

San Savino – Marken + Gerardo.de

  Weinbrief nicht lesbar oder Ausgabe verpasst? » Weinbrief Archiv       Buongiorno , Anbei unser aktueller Weinbrief mit einer Empfehlung für Sie: San Savino Rosso Piceno Das Weingut San Savino unter der Leitung von Winzer Simon Capecci liegt in Mittelitalien, genauer gesagt in den südlichen Marken. Eine Region zum Aufatmen und zugleich die landschaftliche Vereinigung von…

Camillo Montori – Abruzzen + Gerardo.de

  Weinbrief nicht lesbar oder Ausgabe verpasst? » Weinbrief Archiv       Buongiorno , Anbei unser aktueller Weinbrief mit einer Empfehlung für Sie: Camillo Montori Montepulciano d' Abruzzo Das Weingut von Camillo Montori zählt zu den Spitzenbetrieben in den Abruzzen, insbesondere der Hügellandschaft von Teramo, den Colline Teramane. Hier, wie auch im Rest des Anbaugebietes werden vor…

Sturm – die Superwhites aus dem Collio + Gerardo.de

  Weinbrief nicht lesbar oder Ausgabe verpasst? » Weinbrief Archiv       Buongiorno , Anbei unser aktueller Weinbrief mit einer Empfehlung für Sie: Sturm Die "Superwhites" aus dem Collio Im Jahr 1850 entstand in Zengla, in den Hügeln des Collio, der landwirtschaftliche Betrieb Sturm. Seit mehr als zwei Jahrhunderten überliefert sich die Leidenschaft für die Weinkunst von…

Ciro von Santa Venere + Gerardo.de

  Weinbrief nicht lesbar oder Ausgabe verpasst? » Weinbrief Archiv       Buongiorno , Anbei unser aktueller Weinbrief mit einer Empfehlung für Sie: Santa Venere Kalabrien Das von der Familie Scala geführte Weingut Santa Venere existiert bereits seit dem Jahr 1600 und wurde 1990 vollständig modernisiert. Der Betrieb mit einer Jahresproduktion von ca. 125.000 Flaschen eine mittlere…

Kellerei Schreckbichl + Gerardo.de

  Weinbrief nicht lesbar oder Ausgabe verpasst? » Weinbrief Archiv       Buongiorno , Anbei unser aktueller Weinbrief mit einer Empfehlung für Sie: Schreckbichl Die Lokomotive Südtirols Charakter wächst mit den Jahren. Leitsatz der Kellerei Schreckbichl ist es, die Qualität des eingebrachten Lesegutes zu bewahren. Und weiter zu verfeinern. Mit Erfahrung und Feingefühl, mit Traditionsbewusstsein und Offenheit…