Die Weine von Castel del Monte

on
 
Weinbrief nicht lesbar oder Ausgabe verpasst? » Weinbrief Archiv
 
 
 
Buongiorno ,

Anbei unser aktueller Weinbrief mit einer Empfehlung für Sie:

Rivera Castel del Monte | Apulien

Rivera ist eine der wenigen apulischen Kellereien die auf nationaler Ebene mit den Besten konkurrieren kann. Die Familie De Corato, die heute zusammen mit der Familie Francia das Eigentum an der Kellerei Rivera hält, hat schon Anfang des Jahrhunderts eine Avantgarde-Rolle im regionalen Weinbau inne, dessen Entwicklung sie weitestgehenst stimulierte und beeinflußte.
 
Erst vor kurzem ist neben dem alten Weingut im Ortsteil Rivera eine neue Kellerei mit erheblichen Kapazitäten gebaut worden, die den neuesten Stand der technologischen Entwicklung repräsentiert. Die Weinberge in den Gemeinden Andria, Minervino, Murge und Corato liegen im Anbaugebiet Castel del Monte, das seinen Namen von dem achteckigen Schloß des Staufers Friedrich II. erhalten hat. Das Weinangebot von Rivera umfaßt verschiedene Varietäten dieser Appellation, zu denen auch die der neuen Linie Terre al Monte gehören. Darunter werden Weine aus Sauvignon, Pinot-Nero und Aglianico angeboten, wobei vor allem letzterer in die Fußstapfen des Falcone (Jahrgang 2009 sowie Jahrgang 2010 erhältlich) treten könnte, der einer der bedeutensten apulischen Rotweine der letzten Jahre war.
 
"Rivera is one of the most important wineries in Puglia in terms of image and quality" – Robert Parker

 

» Die Weine von Rivera

 

Mehr erfahren Sie auch auf der Homepage von Rivera