Die Weine von Zaccagnini

on
 
Weinbrief nicht lesbar oder Ausgabe verpasst? » Weinbrief Archiv
 
 
 
Buongiorno ,

Anbei unser aktueller Weinbrief mit einer Empfehlung für Sie:

Zaccagnini Abruzzen

Wir möchten Ihnen heute das Weingut Zaccagnini in Bolognano (Abruzzen) vorstellen:
 
Bolognano ist eine kleine Ortschaft in den Abruzzen, die große Schätze und Traditionen aufbewahrt. Hier wurde der Familienbetrieb Zaccagnini 1978 gegründet. Seitdem ist der Betrieb schnell und anhaltend gewachsen und hat sich dabei stets absolute Qualität 'von der Weintraube bis ins Glas' zum Ziel gesetzt. Heute ist der Betrieb international tätig und erstreckt sich über 150 Hektar wunderschöner Weinberge, die in jeder Produktionsphase gepflegt und kontrolliert werden. Höchste Qualität, Leidenschaft und Hingabe an die Arbeit haben die Tralcetto Weine zum Stolz der Weinherstellung in den Abruzzen gemacht, die auf der ganzen Welt geschätzt wird.
 
"Einen Eckpfeiler des Abruzzen-Weinbaus stellt seit mehr als 30 Jahren die Kellerei Zaccagnini in Bolognano dar. In dem modernen Werk verarbeitet man die Trauben aus verschiedenen Gegenden der Region, insbesondere der Hügelzone am Pescara-Hang der Majella. Hier gewinnt man Tropfen jeder Geschmacksrichtung, von den frischen Rosés bis hin zu den ambitionierten, modernen Montepulciano, wobei man stets darauf achtet, dass Qualität und Quantität im richtigen Verhältnis zueinander stehen." – Gambero Rosso

 

» Die Weine von Zaccagnini

 

Mehr erfahren Sie auch auf der Homepage von Zaccagnini