Dolcetto – Wein der Winzer

 
Weinbrief nicht lesbar oder Ausgabe verpasst? » Weinbrief Archiv
 
 
 
Buongiorno ,

Anbei unser aktueller Weinbrief mit einer Empfehlung für Sie:

Dolcetto Rebsorte

Dolcetto ist eine historische Rebsorte aus dem Piemont, der Heimat großer Rotweine wie Barolo und Barbaresco. Auch wenn der Name anderes vermuten lässt, so handelt es sich bei Dolcetto um einen trockenen, frischfruchtigen Rotwein mit lebendiger Säure und milden Tanninen. Dieser Rotwein steht seit jeher im Schatten seiner großen Brüder Nebbiolo und Barbera, trotzdem hat der Dolcetto überlebt, es ist der Wein den die Winzer trinken.
 
Dieser Rotwein ist nicht nur als Gläschen für zwischendurch geeignet, sondern der auch Wein zur Mahlzeit. Dazu passen halbfette, herzhafte Speisen die sich gut mit diesem charaktervollen Wein vertragen, der auch Ecken und Kanten haben kann. Der Dolcetto ist der Alltagswein des Piemont, nur selten würde ein Winzer eine Flasche seines Barolo zum Essen auf den Tisch stellen. Der Dolcetto mit seiner fruchtig-kernigen Art dagegen ist der ideale Begleiter eines schmackhaften Mahls.
 
» Rebsorte Dolcetto

 

Mehr erfahren Sie auch auf  Langhe Vini (IT)