Fattoria Uccelliera – Toskana

 
Weinbrief nicht lesbar oder Ausgabe verpasst? » Weinbrief Archiv
 
 
 
Buongiorno ,

Anbei unser aktueller Weinbrief mit einer Empfehlung für Sie:

Fattoria Uccelliera Toskana

Das Weingut Fattoria Uccelliera der Familie Poggianti liegt in Fauglia, im Süden von Pisa. Das Anwesen liegt eingebettet in die grüne Landschaft der Toskana, welche mit ihrer   reichhaltigen Flora auch die Heimat vieler freilebender Wildtiere ist. Bei Fattoria Uccelliera produziert man eine ganze Reihe von qualitativ hochwertigen Produkten: Angefangen beim hauseigenen Chianti, über den Super-Toskaner "Castellaccio" und Syrah bis hin zu Olivenöl und Amaro Likör. Der Name Uccelliera leitet sich aus einem Registereintrag aus dem Mittelalter ab und benennt das Anwesen und die umliegenden Hügel mitsamt der 'Uccelliera'. Dieser Name ist Hinweis darauf, dass hier im Mittelalter Vögel gejagt und auch aufgezogen wurden.
 
Neben dem Chianti und dem Toscana Rosso "Ginepraia" – den beiden Hauptweinen des Hauses – werden auch verschiedene Spitzenweine angeboten: Der Toscana Syrah "7 Dieci" enstand aus der Tatsache, dass diese Rebsorte im Zuge des Klimawandels ihr Potenzial auch in der Toskana gut entfaltet. Der nach dem Governo Verfahren produzierte "Poggio alla Pietra" hingegen entsteht aus der Methode der sanften, zweiten Gärung. Diese als "Governo all'uso toscano" bezeichnete Art der Weinbereitung war lange Zeit verschollen. Jüngst entdeckte man dieses Verfahren wieder und entwickelte diesen hochwertigen und faszinierenden Wein.

 

» Chianti von Uccelliera

 

Mehr erfahren Sie auch auf der Website von Fattoria Uccelliera