Olivenöl Angebote

on
 
Weinbrief nicht lesbar oder Ausgabe verpasst? » Weinbrief Archiv
 
 
 
Buongiorno ,

Anbei unser aktueller Weinbrief mit einer Empfehlung für Sie:

Olivenöl extra vergine

Olivenöl ist ein aus dem Olivenbaum gewonnenes Pflanzenöl und eines der begehrtesten und meistverwendeten pflanzlichen Fette der Welt. Dabei ist Natives Olivenöl extra ein reines Naturprodukt, dessen organoleptische Eigenschaften durch zahlreiche darin enthaltene Substanzen, einschließlich der Polyphenole erhält. Diese verleihem dem Öl die typische, dezent pikante Note – welche je nach Olivensorte, Erntemethode und Verarbeitung zu einem leichten kratzen im Halse führt. Polyphenole sind natürliche Antioxidantien, von denen die menschliche Gesundheit stark profitiert. Weist ein Olivenöl deshalb nicht das charakteristische 'kitzeln im Hals' auf, so kann man davon ausgehen, dass es sich bei dem verwendeten Olivenöl um eine deutlich reduzierte Qualität handelt.

In Europa wird Olivenöl in verschiedene Güteklassen eingeteilt, davon ist die höchste und gleichzeitig bekannteste Qualitätskennzeichnung das 'Olivenöl extra vergine'. In der Theorie grenzt die Güteklasse die Herstellungsverfahren ein und legt eine Obergrenze für den Säuregehalt sowie sensorische Fehler fest. Echtes Olivenöl extra vergine stammt immer aus erster Kaltpressung, weist keinerlei sensorische Fehler auf und verfügt über einen maximalen Säuregehalt von weniger als 0,8%. – Gerardo