Sommerlicher Pinot Grigio

on
 
Weinbrief nicht lesbar oder Ausgabe verpasst? » Weinbrief Archiv
 
 
 
Buongiorno ,

Anbei unser aktueller Weinbrief mit einer Empfehlung für Sie:

Pinot-Grigio Grauburgunder

Die rotschalige Weißwein-Rebsorte Pinot-Grigio wird in deutschsprachigen Ländern als Grauer Burgunder oder Ruländer bezeichnet. Pinot-Grigio wird in Italien durchweg trocken ausgebaut und ist dabei mittelkräftig und nur dezent säurebetont. Ein junger, leichter Grauburgunder ist mild und von mittlerem Körper und damit gut als Sommerwein geeignet.

Der Graue Burgunder wird häufig im Stahltank ausgebaut, ist aber auch für den Ausbau im großen Holzfass oder im Barrique gut geeignet. Hochwertiger Pinot-Grigio weist Duftaromen von Nüssen, Mandeln und frischer Butter auf – sowie fruchtige Aromen welche an Birne, Trockenobst, Ananas und Zitrusfrüchte erinnern. Daneben treten beim Grauburgunder auch mal vegetative – also leicht pflanzliche – Noten wie z.B. von Paprikaschoten auf.

 

» Pinot-Grigio / Grauburgunder

 

Mehr erfahren Sie auch bei Wikipedia  Pinot-Grigio