Tipp: Rosso Piceno Trufo

on
 
Weinbrief nicht lesbar oder Ausgabe verpasst? » Weinbrief Archiv
 
 
 
Buongiorno ,

Anbei unser aktueller Weinbrief mit einer Empfehlung für Sie:

Trufo Rosso Piceno Superiore

Der Rosso Piceno 'Trufo' ist ein Klassiker unseres Hauses und im Jahrgang 2008 bereits die siebte Interpretation dieses Weinprojekts: Das italienische Weindepot entwickelt seit 1990 zusammen mit Winzer Simone Capecci Lagenweine, welche das Terroir des Ascoli Piceno Gebietes voll zum Ausdruck bringen.
 
Die Farbe des 'Trufo' ist ein dunkles Rubinrot. Das Bouquet vermittelt feine Fruchtnoten von Waldbeeren und Amarenakirschen, der 9 monatige Ausbau in neuen Barriquefässern komplettiert den Duft mit Tabak- und Röstaromen. Am Gaumen saftig und von geschmeidigem Tannin, mit anhaltendem Nachhall. 100% Authentisch.
 
"Als Winzer besitzt Simone Capecci die Sensibiliät, die traditionellen Stilmittel ohne unnatürliche Eingriffe in eine moderne Form zu übertragen. Seine Weine künden von den sonnenbeschienenen Hängen der Contrada Ciafone, eine der besten Lagen im ganzen Piceno, wo Capecci geboren und aufgewachsen ist. Um einen eigenen Stil zu finden, braucht es Zeit, Einfühlungsvermögen, die Fähigkeit, von anderen zu lernen und letztlich eine Opferbereitschaft, bei der es nichts mehr ausmacht, wenn man den Großteil seiner Zeit zwischen Fässern und Reben verbringt. Das macht sich ja dann letztlich durchaus bezahlt." – Gambero Rosso

 

» Zum Trufo von San Savino

 

Mehr erfahren Sie auch auf der Homepage des Konsorziums der Piceno Weine