Typisch Italienisch: Chianti Classico

 
Weinbrief nicht lesbar oder Ausgabe verpasst? » Weinbrief Archiv
 
 
 
Buongiorno ,

Anbei unser aktueller Weinbrief mit einer Empfehlung für Sie:

Chianti Classico Sinnbild der Toskana

Der Chianti Classico zählt heute zweifelsohne zu den bekanntesten Rotweinen Italiens, das allseits bekannte Erkennungszeichen ist der schwarze Hahn (Gallo Nero) auf der Banderole. Doch auch ausserhalb der prestigeträchtigen Kernzone gibt es gut bis sehr gute Chianti, aufgeteilt in sechs verschiedene Zonen.
 
Mit den beiden Produzenten Badia a Coltibuono und Castellare di Castellina bieten wir Ihnen hochwertige Chianti Classico aus renommierten Häusern und hochwertigen Lagen an. Erwähnenswert sei zudem der Chianti der Fattoria Uccelliera:
 
"Die Weine aus dem Hause der Familie Poggianti sind seit mehr als 30 Jahren teil unseres Sortiments. Aus der langen Geschäftsbeziehung mit Uccelliera ist auch eine gute Freundschaft zur Inhaberfamilie Poggianti entstanden. Chefin Maria Elena produziert bis heute einen bezahlbaren, ehrlichen und bodenständigen Chianti." – Gerardo